Hallo. Wie können wir helfen?

Bearbeiten oder Löschen von Backoffice-Benutzern

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, einen Backoffice-Benutzer zu bearbeiten, wenn Sie seine Zugriffsrechte anpassen möchten oder den Benutzer archivieren (deaktivieren) müssen.

Sollte ein POS-Benutzer einmal sein persönliches Passwort und seine PIN (die zum Öffnen einer Benutzerschicht am POS verwendet wird) vergessen, kann ein Admin-Benutzer dies ändern, indem er die Benutzerinformationen im Backoffice bearbeitet.

Wenn Sie mehrere Geschäftsstandorte haben, kann es erforderlich sein, die gleichen Benutzer zu mehreren Standorten hinzuzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Bearbeiten von Geschäftsstandorten.

 

Bearbeiten eines Backoffice-Benutzers

Sie können einen Backoffice-Benutzer jederzeit bearbeiten, wenn Sie seine Zugriffsrechte anpassen oder den Benutzer archivieren (deaktivieren) müssen. Zum Bearbeiten von Backoffice-Benutzern:

  1. Loggen Sie sich in das Backoffice der K-Serie ein.
  2. Wählen Sie im Navigationsmenü Konfiguration > Benutzer >Backoffice-Benutzer.
  3. Wählen Sie Konfigurieren.
  4. Definiere den Benutzerstatus.
    Hinweis: Der Benutzerstatus zeigt die Benutzeraktivität an. Dies zeigt an, ob der Benutzer den POS benutzen darf (aktiv) oder nicht (inaktiv).
  5. Ändern Sie die Benutzerdetails nach Bedarf. Weitere Informationen zu den Backoffice-Benutzereinstellungen finden Sie unter Hinzufügen von Backoffice-Benutzern.
  6. Wählen Sie Aktualisieren.

Bildschirmfoto_2021-03-30_um_16.45.48.png


Bearbeitung des Geschäftsstandortes für Backoffice-Benutzer

Haben Sie mehrere Geschäftsstandorte, so können Sie auf der Seite Backoffice>-Benutzer verwalten, welche Backoffice-Benutzer auf Ihre verschiedenen Standorte zugreifen können.

  1. Wählen Sie den Pfeil neben der Taste Konfigurieren.
  2. Wählen Sie Geschäftsstandorte bearbeiten.
  3. Um einem Benutzer Zugriff auf einen neuen Geschäftsstandort zu geben, wählen Sie einen Geschäftsstandort über das Dropdown-Menü und wählen Sie das +.
  4. Entfernen eines Benutzerzugriffs auf einen Geschäftsstandort: Identifizieren Sie den Geschäftsstandort, auf den der Benutzer keinen Zugriff mehr hat, in der Tabelle Geschäftsstandort und wählen Sie dann Zugriff entfernen.
  5. Zum Speichern der Änderungen wählen Sie Zurück.

Bildschirmfoto_2021-03-30_um_16.52.44.png

 

Was kommt als Nächstes?

Nach dem Anlegen von Backoffice-Benutzern können Sie Backoffice-Benutzer exportieren, um eine Mitarbeiterdokumentation außerhalb des Backoffice zu speichern und zu drucken.

Möchten Sie für jeden Mitarbeiter, der auf das Backoffice zugreifen soll, weitere Benutzer hinzufügen, lesen Sie den Abschnitt Hinzufügen von Backoffice-Benutzern.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich