Hallo. Wie können wir helfen?

Menüberichte

Advanced Insights 2.0 ist derzeit für Lightspeed Restaurant-Kunden in Europa verfügbar. Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, wenden Sie sich an Ihren Sales-Kundenbetreuer oder Lightspeed-Kundendienst. Für Kunden von Lightspeed Restaurant in Nordamerika, Australien und Neuseeland besuchen Sie bitte unsere Advanced Insights-Seite.

Rufen Sie die Menüberichte von Advanced Insight auf, um zu erfahren, welche Menüpunkte bei Ihren Gästen beliebt sind. Sie können Artikelverkäufe zwischen Schichten vergleichen, den aktuellen Umsatzverlauf eines Artikels anzeigen oder diese Erkenntnisse nutzen, um neue Artikel für Ihr Menü zu entwickeln und Ihre Angebote zu verfeinern.

Zugriff auf die Menüberichte

Ihre Menüdaten sind für detaillierte Einblicke in zwei Berichte unterteilt: Artikelbeliebtheit und Magic Quadrant für Menüs.

Menüberichte

Bericht Beschreibung

Artikel-Beliebtheit

Entdecken Sie Ihre beliebtesten Menüpunkte. Sie können nach der Anzahl der Verkäufe oder dem Gesamtwert der Verkäufe sortieren. Sie können auch nach Gruppen filtern, um zu sehen, welche bestimmten Getränke oder Mahlzeiten sich im Vergleich zu den anderen gut verkaufen.​

Leistungsmatrix

Entdecken Sie anhand von vier Kategorien, wie sich Ihre Menüpunkte verkaufen: Versteckte Juwelen, Einmaltreffer, Leistungsschwache Artikel und Größte Hits.

Der Bericht über die Artikelbeliebtheit zeigt die Beliebtheit Ihrer Menüartikel an und kann nach diesen Methoden sowie nach Warengruppen gefiltert werden.

  1. Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten für Lightspeed im Backoffice an.
  2. Navigieren Sie zu Advanced Insights > Advanced Insights öffnen.
  3. Klicken Sie in der Seitenleiste im Navigationsmenü auf Artikelbeliebtheit oder Magic Quadrant für Menüs.

Standardmäßig zeigt der Bericht Daten für die letzten 7 Tage an. Um einen anderen Zeitraum auszuwählen, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Dropdown-Menü. Ausführliche Informationen zum Filtern Ihrer Berichte finden Sie im Abschnitt „Berichte filtern“ (Link wird nach der Veröffentlichung aktualisiert).

Grundlegendes über den Bericht über die Artikelbeliebtheit

Der Bericht über die Artikelbeliebtheit sortiert Ihre Menüartikel nach den beliebtesten und der am wenigsten beliebten Artikeln. Diese Artikel können nach Warengruppen gefiltert werden. Wenn Sie auf einen Artikel klicken, wird die Mitarbeiter-Scorecard mit weiteren Details angezeigt.

Artikelbeliebtheit

Grundlegendes zur Scorecard

Verwenden Sie das Scorecard-Popup, um zu ermitteln, zu welcher Uhrzeit und an welchem Tag sich ein Artikel am besten verkauft und welche Kellner diesen Artikel verkaufen. Diese Informationen können Ihnen dabei helfen, die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter festzulegen und die besten Zeiten für das Anbieten von Sonderangeboten oder das Aufbrauchen von Lagerbeständen zu ermitteln.

Artikelbeliebtheit-Scorecard

In den detaillierten Informationen wird immer der Standardpreis angezeigt, aber nur Benutzer, die im Backoffice Bestandsinformationen eingegeben haben, sehen Daten in den Bereichen Stückkosten und Gewinn. Informationen zur Eingabe der Stückkosten finden Sie auf unserer Seite über die Lagerverwaltung.

Eine Aufschlüsselung der einzelnen Diagramme in der Scorecard finden Sie in der folgenden Tabelle.

Scorecard-Diagramme

Bericht Beschreibung

Tag mit dem höchsten Umsatz

Zeigt eine Aufschlüsselung der pro Tag durchschnittlich verkauften Einheiten dieses Artikels über einen Zeitraum von drei Monaten an.

Beste Verkaufszeit

Zeigt eine Aufschlüsselung der pro Tageszeit durchschnittlich verkauften Einheiten dieses Artikels über einen Zeitraum von drei Monaten an.

Die besten Kellner

Zeigt eine Aufschlüsselung der durchschnittlich verkauften Einheiten dieses Artikels pro Kellner über einen Zeitraum von drei Monaten an. Zeigt außerdem eine Berechnung der durchschnittlich verkauften Menge aller Kellner an.

Grundlegendes über Magic Quadrant für Menüs

Das Magic Quadrant für Menüs organisiert Ihre Artikel in vier Kategorien: Versteckte Juwelen, Größte Hits, Leistungsschwache Artikel und Einmaltreffer, um Ihnen einen umfassenden Einblick in die Leistung eines Artikels in den letzten 12 Monaten zu verschaffen.

Leistungsmatrizen

Die vier Kategorien werden anhand der Kundenbindung (der Anteil der Kunden, die nach der Bestellung eines Menüpunkts wiederkommen) und der Beliebtheit (die Gesamtzahl der Bestellungen eines Menüpunkts in Ihrem Restaurant) gemessen. Klicken Sie oben rechts auf Namen anzeigen, um die Artikelnamen im Streudiagramm anzuzeigen. Sie können auch auf einen beliebigen Quadranten klicken, um ihn zu vergrößern.

Leistungsmatrizen

Quadrant Beschreibung
Versteckte Juwelen Geringe Beliebtheit, hohe Bindungsrate. Diese Artikel sind bei einigen Kunden beliebt, inspirieren die Gäste jedoch dazu, in Ihr Restaurant zurückzukehren. Erwägen Sie, die Menübeschreibung zu verfeinern oder mehr Werbung für den Artikel zu machen.
Einmaltreffer Hohe Beliebtheit, niedrige Bindungsrate. Gäste bestellen diesen Artikel oft, kehren aber nach der Bestellung nicht zurück. Diese Metrik kann darauf hinweisen, dass ein Artikel auf der Speisekarte ansprechend erscheint, seine Ausführung jedoch verbessert werden muss.
Leistungsschwache Artikel Geringe Beliebtheit, niedrige Bindungsrate. Diese Artikel sind bei Ihren Kunden nicht beliebt. Wenn sie verkauft werden, kommen die Kunden nicht zurück, um sie erneut zu bestellen. Dies sind Artikel, die Sie möglicherweise verbessern oder ganz aus Ihrem Menü entfernen möchten.
Größte Hits Hohe Beliebtheit, hohe Bindungsrate. Kunden bestellen diese Artikel häufig und kehren für weitere Artikel zurück. Versuchen Sie, diese Optionen in Ihrem Menü hervorzuheben.

Grundlegendes zum Wert der Kundenbindung

Mit Magic Quadrant für Menüs können Sie nach verschiedenen Kundenbindungswerten filtern: Wiederholte Besuche und Gleiche Artikel bestellt. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü oben rechts neben Namen anzeigen, um Ihren Filter auszuwählen.

Kundenbindung

Wiederholte Besuche zeigt Kunden an, die bei einem ersten Besuch einen Artikel bestellt und dann für einen späteren Besuch zurückgekehrt sind. Diese Kunden bestellen möglicherweise nicht den gleichen Artikel noch einmal, haben ihr Essen aber wahrscheinlich so genossen, dass sie wiederkommen möchten.

Gleiche Artikel bestellt zeigt Kunden an, die bei einem ersten Besuch einen Artikel bestellt haben, und bei späteren Besuchen wieder denselben Artikel bestellen. Diese Kunden kehren wahrscheinlich regelmäßig zurück, bestellen möglicherweise jedoch nur ihre Lieblingsartikel.

Artikel Popup-Karte

Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Artikel, um dessen Namen und die Informationen eines Popup-Kartenartikels anzuzeigen, einschließlich der Anzahl der verkauften Einheiten, der Kundenbindung und des Rangs innerhalb seiner Warengruppe.

Magic Menü-Pop-up

Magic Quadrant für Menüs Scorecard

Sie können auf einen beliebigen Artikel klicken, um die Scorecard des Artikels anzuzeigen. Die Scorecard ist identisch mit der Artikel-Scorecard aus dem Dashboard „Artikelbeliebtheit“.

Was kommt als Nächstes?

Menüverwaltung

Verwalten Sie Ihre Artikel, Warengruppen, Produktionsanweisungen, Menüs und Preislisten.

Mehr erfahren

Umsatzberichte

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Finanzen und erkennen Sie Trends.

Mehr erfahren

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich