Hallo. Wie können wir helfen?

Über Preislisten

Ändern Sie mit der Preislisten-Funktion den Verkaufspreis von Artikeln gebündelt. Diese Funktion ist nützlich, um Standardverkaufspreise zu aktualisieren, wenn sich die Preise aufgrund von Sonderangeboten wie Happy Hour verändern, oder wenn Sie mehrere Geschäftsstandorte haben, an denen dieselben Artikel zu unterschiedlichen Preisen angeboten werden.

Bitte beachten Sie, dass die Preislistenfunktion zwar im Abonnement enthalten, jedoch nicht standardmäßig, sondern erst auf Anfrage beim Support aktiviert wird.

Eine Preisliste enthält in der Regel Artikel, die in Ihrem Backoffice aufgelistet sind, Sie können jedoch auch eine Vorlage als Ausgangspunkt für eine Preisliste verwenden. Vorlagen werden anhand der im Backoffice eingerichteten Bestellprofile erstellt. Die Standardpreisliste wird automatisch auf der Grundlage des Bestellprofils mit der Bezeichnung „Standardprofil“ erstellt und kann zur Aktualisierung des Standardverkaufspreises von Artikeln verwendet werden.

Ist eine Preisliste erstellt und sind neue Artikelpreise definiert, wenden Sie die Liste auf Ihre Geräte an, damit die neuen Preise am POS erscheinen.

Sie können Preislisten mit Bestellprofilen verknüpfen, um Bestellprofileinstellungen auf Preislisten anzuwenden. Wenn beispielsweise in einem Bestellprofil ein Zeitraum definiert ist und die Preisliste mit dem Bestellprofil verknüpft wird, dann gilt die Preisliste nur für den definierten Zeitraum.

Weitere Informationen zum Verwalten Ihrer Preislisten im Backoffice finden Sie in den folgenden Artikeln:

Restaurant-BO-About-Price-Lists.png

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich