Hallo. Wie können wir helfen?

Geschenkkartenserien exportieren

Achtung: Am 21. Juni 2022 haben wir die Betaversion der neuen Geschenkkartenfunktion veröffentlicht. Diese Hilfeartikel beziehen sich auf die alte Version dieser Funktion. Wenn Sie die K-Series bereits länger nutzen, erfahren Sie im Hilfeartikel Geschenkkarten einrichten, wie sie auf die neue Version umsteigen können.

Um Geschenkkarten-Codes physisch verwenden zu können, befolgen Sie zunächst die Schritte in diesem Artikel, um die Codes aus dem Backoffice zu exportieren.

  1. Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten für das Lightspeed Restaurant Benutzerkonto im Backoffice an.
  2. Klicken Sie in der Navigationsleiste auf Kunden > Treuekarten > Kartenserien.
  3. Wählen Sie die Registerkarte GESCHENKKARTEN aus.
  4. Klicken Sie neben der betreffenden Offline-Geschenkkartenserie auf Als CSV exportieren, um diese zu exportieren.
  5. Öffnen Sie die CSV-Datei mit einem Tabellenkalkulationsprogramm, um die UUIDs und URLs für sämtliche Karten der Serie anzuzeigen.

HINWEIS: Um physische Karten mit der UUID der Geschenkkarten zu erstellen, öffnen Sie die CSV-Datei in einem mit Excel-kompatiblen Tabellenkalkulationsprogramm, löschen Sie sämtliche Spalten bis auf die URL-Spalte, speichern Sie die Datei in einem mit Excel-kompatiblen Format (.xls oder .xlsx), und schicken Sie sie an die Druckerei Ihres Vertrauens.

lsk-nv-customers-loyalty_cards-card_batches-gift-export_link-ds.pnglsk-nv-customers-loyalty_cards-card_batches-any_cards-export-ds.png

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich