Hallo. Wie können wir helfen?

POS-Berichtsstruktur

In diesem Artikel werden die Abschnitte von POS-Berichten erläutert, die auf dem Bildschirm des POS-Geräts angezeigt werden sowie solche Abschnitte in gedruckten Berichten. Zeitraum-, Nutzer-, Schicht- und Fiskalberichte zeigen alle dieselben Informationsabschnitte für Verkäufe und Zahlungen an, die in diesem Artikel beschrieben werden.

 

Berichtsstruktur am POS

Der POS zeigt die Berichte mit den folgenden Informationsabschnitten für jeden Bericht an, wie in den u. g. Abbildungen dargestellt ist.

Gesamtumsatz: Die Summe aller Verkäufe, die entweder bis zur Ausführung des Berichts oder für einen gesamten Verkaufszeitraum oder eine Benutzerschicht für geschlossene und frühere Berichte getätigt wurden. Dieser Abschnitt zeigt auch die Summe des Nettoumsatzes ohne Mehrwertsteuer.

Einnahmen: Die Summe aller verarbeiteten Zahlungen. In diesem Abschnitt werden auch erhaltene Trinkgelder angezeigt.

Durchschnitt (∅) Gedecke: Der durchschnittliche Verkaufsbetrag für jeden bedienten Gast. In diesem Abschnitt wird auch die Anzahl der bedienten Gäste angezeigt.

Hinweis: Der Durchschnitt ist nur dann korrekt, wenn für jeden Tisch die richtige Anzahl an Gästen eingegeben wird. Wenn keine Gästeanzahl eingegeben wird, verwendet die Kasse stattdessen die Anzahl der Sitzplätze an einem Tisch. Wenn beispielsweise drei Gäste an einem Tisch für vier Personen sitzen, müssen Sie drei Gäste eingeben, damit die Durchschnittsberechnung korrekt ist. Andernfalls geht die Kasse von vier bedienten Gästen aus.

Durchschnitt (∅) Tische: Der durchschnittliche Verkaufsbetrag für jeden bedienten Tisch. In diesem Abschnitt wird auch die Anzahl der verwendeten Tabellen angezeigt.

Durchschnitt (∅) Quittungen: Der durchschnittliche Verkaufsbetrag für jede abgerechnete Quittung. In diesem Abschnitt wird auch die Anzahl der abgerechneten Quittungen angezeigt.

Stornierte Quittungen: Anzahl der stornierten Quittungen.

Stornosumme: Die Summe aller Stornos, einschließlich Quittungen und Artikel.

Rabatte: Die Gesamtsumme der gewährten Rabatte.

Kostenlos (angeboten): Der Wert aller gewährten Rabatte von 100%.

Verlust: Die Summe der Materialverluste.

lsk-us_en-pos-period_report-ds.pnglsk-us_en-pos-shift_report-ds.pnglsk-us_en-pos-drawer_report-ds.pnglsk-us_en-pos-user_report-ds.png

Berichtsstruktur bei gedruckten Berichten

Da gedruckte POS-Berichte anders aussehen als in der App angezeigte POS-Berichte, werden in diesem Abschnitt die Struktur und die Abschnitte der gedruckten Berichte erläutert.


Kopfzeile

Die Kopfzeile zeigt ein Firmenlogo, falls Sie eines eingerichtet haben, die Geschäftsadresse, die Umsatzsteuer- und/oder Steuernummer. Außerdem enthält es die Art des Berichts, das Gerät, auf dem Sie den Bericht erstellt haben, das Datum und die Uhrzeit des Druckens, die Identifikationsnummer des Berichts und den Zeitraum, auf den sich der Bericht bezieht.

Übersicht

Zeigt den Betrag der offenen Verkäufe und Teilzahlungen vom Vortag sowie den Betrag des aktuellen Geschäftstages an. Außerdem enthält es Informationen über die Teilsummen von geschlossenen Quittungen, offenen Konten und stornierten Zahlungen. Schließlich zeigt der Bericht das Ergebnis der offenen Zahlungen, die auf den nächsten Geschäftstag übertragen werden.

Statistiken

Der Bereich Statistiken bietet eine Übersicht über gültige und stornierte Quittungen. Außerdem wird angezeigt, wie viele Vorläufige Quittungen und Quittungsduplikate Sie gedruckt haben, und wie viele Direkt- und Tischbestellungen getätigt wurden.
Außerdem wird angezeigt, wie viele Gedecke aufgelegt wurden.

Hinweis: Die Anzahl der Gedecke ist nur dann korrekt, wenn für jeden Tisch die richtige Anzahl an Gästen eingegeben wird. Wenn keine Gästeanzahl eingegeben wird, verwendet die Kasse stattdessen die Anzahl der Sitzplätze an einem Tisch. Wenn beispielsweise drei Gäste an einem Tisch für vier Personen sitzen, müssen Sie drei Gäste eingeben, damit die Durchschnittsberechnung korrekt ist. Andernfalls geht die Kasse von vier bedienten Gästen aus.

Zu guter Letzt stellt der Bericht die Anzahl der abgebrochenen Transaktionen und deren Gesamtwert dar.

Umsatz

Dies bietet eine Berechnung basierend auf dem Gesamtumsatz abzüglich Stornierungen, Gratisangeboten, Verlust/Materialverlust und aller anderen verwendeten Rabatten.

Zahlungen

Im Abschnitt Zahlungen können Sie die Summe aller eingegangenen Zahlungen der verschiedenen Zahlungsarten, den Betrag der stornierten Zahlungen und die Gesamtzahl der Zahlungen als endgültigen Kassenbestand sehen.

Steuern (nur auf Zeitraum- und Fiskalberichten)

Die Steuerberechnung zeigt den Nettoumsatz des Tages, die berechneten Steuern der verschiedenen Steuersätze und den Bruttoumsatz.

Einnahmen

Im Abschnitt Einnahmen werden die Einnahmen aus den abgerechneten Zahlungen und Trinkgeldern angezeigt. Wenn dem POS-Gerät eine Schublade zugewiesen ist, enthält dieser Abschnitt den bei Schichtbeginn eingegebenen Betrag des Kassenbestands, die eingegangenen Zahlungen, den erwarteten Bargeldbetrag in der Schublade und den endgültigen Betrag des Kassenbestands zum Zeitpunkt des Schließens der Benutzerschicht oder des Verkaufszeitraums.

Vom Benutzer eingegebene Werte (optional, nur bei Nutzerberichten)

Dieser Abschnitt listet alle Trinkgelder auf, die ein Benutzer beim Ausstempeln deklariert hat. Informationen zum Aktivieren der Trinkgelddeklaration finden Sie unter Trinkgelder deklarieren.

Vorauszahlungen

Der Abschnitt Vorauszahlungen wird nur angezeigt, wenn die Barrechnungsfunktion im Backoffice aktiviert ist. In diesem Abschnitt wird die Anzahl der verarbeiteten Vorautorisierungen für Bestellungen, die noch am POS offen sind, sowie den Gesamtwert dieser Vorautorisierungen angezeigt. Der Betrag der Vorautorisierungen, die von einer vorherigen Schicht oder einem vorherigen Tag übertragen wurden, wird ebenfalls angezeigt.

Warengruppen (nur bei Zeitraum- und Fiskalberichten)

In diesem Abschnitt werden die Verkäufe basierend auf Warengruppen aufgelistet, z. B. Essen und Getränke, einschließlich gewährter Rabatte und getätigten Materialverlusts/Verlusts. Warengruppen müssen im Backoffice eingerichtet werden, bevor sie in diesem Abschnitt erscheinen. Um mehr über Warengruppen zu erfahren, besuchen Sie den Hilfeartikel Über Artikelkategorien.

Produkte (optional)

Dieser Abschnitt listet alle verkauften Artikel mit Anzahl und Betrag sortiert nach ihren Artikelgruppen auf, wenn dies in der verwendeten Konfiguration aktiviert ist.

Offene Bestellungen

Zeigt alle freien Tische, Direktverkäufe und Abholbestellungen an, die nach Geschäftsschluss aus irgendeinem Grund noch vorhanden sind.

Fußzeile

Der letzte Abschnitt jedes Berichts enthält die Steuer- oder MwSt.-ID Ihres Unternehmens, Ihre Kundenkonto-ID, Ihre Geschäfts-ID und die verwendete Version von Lightspeed Restaurant.


Nächste Schritte

Lesen Sie Zugreifen und Drucken von Berichten, um zu erfahren, wie Sie an Ihrem POS auf die Berichte zugreifen und sie drucken.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich