Hallo. Wie können wir helfen?

Die Bestellübersicht (ODS) einrichten

Die Einrichtung der Bestellübersicht (ODS) von Lightspeed ist ein mehrstufiger Vorgang. Zuerst müssen Sie einige Schritte auf dem Apple TV ausführen, den Sie mit dem System verwenden wollen, anschließend einige Schritte im Backoffice und zu guter Letzt müssen Sie den Kundendienst kontaktieren, um die Einrichtung abzuschließen. Um die Lightspeed ODS nutzen zu können, benötigen Sie ein Apple TV (4. Generation oder neuer) mit tvOS ab Version 14.5, das über ein HDMI-Kabel mit einem Fernseher oder Monitor verbunden ist.

Wichtig: Die Bestellübersicht (ODS) von Lightspeed ist ein kostenpflichtiges Add-on für Ihr bestehendes Lightspeed-Restaurant-Abonnement. Wenn Sie die Lightspeed ODS zu Ihrem Abonnement hinzufügen möchten, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst und befolgen Sie die Schritte im letzten Abschnitt dieses Artikels.

Inhaltsverzeichnis:

Netzwerkeinstellungen des Apple TV konfigurieren

Konfigurieren Sie die Netzwerkeinstellungen für das Apple TV, das Sie mit dem Lightspeed ODS verwenden möchten, indem Sie eine feste IP-Adresse zuweisen, damit es mit im selben lokalen Netzwerk verbundenen POS-Geräten kommunizieren kann.

Hinweis: Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass das Apple TV entweder per Ethernetkabel oder per WLAN mit dem lokalen Netzwerk verbunden ist, mit dem auch sämtliche POS-Geräte in Ihrem Restaurant verbunden sind. Anweisungen zum Einrichten des Apple TV finden Sie auf der Support-Seite von Apple.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen des Apple TV.
  2. Wählen Sie Netzwerk.
  3. Schreiben Sie sich die WLAN-MAC-Adresse oder Ethernet-Adresse auf, die unter Status angezeigt wird. Sie benötigen diese Adresse in Schritt 10.
  4. Wählen Sie unter Verbindung je nach Art der Netzwerkverbindung WLAN oder Ethernet.
  5. Wenn Sie per WLAN verbunden sind, wählen Sie den Namen des betreffenden Netzwerks. Wenn Sie ein Ethernetkabel verwenden, überspringen Sie diesen Schritt.
  6. Wählen Sie IP konfigurieren.
    lightspeed-ods-apple-tv-setting-configure-ip.png
  7. Klicken Sie auf Manuell.
  8. Schreiben Sie sich die IP-Adresse des Apple TV auf und klicken Sie anschließend Fertig.
    Diese IP-Adresse wird in einem späteren Schritt des Einrichtungsprozesses verwendet, um das Apple TV mit einem Bestellprofil zu verknüpfen. Das Bestellprofil steuert, welche Bestellungen auf der Bestellübersicht (ODS) erscheinen.
    lightspeed-ods-apple-tv-setting-confirm-ip.png
  9. Klicken Sie auf den nächsten drei Bildschirmen auf Fertig, um so die Standard-Subnetzmaske, die Router-IP-Adresse und die DNS-Adresse zu akzeptieren.
  10. Greifen Sie von einem Computer aus auf die Administratorseite Ihres Routers zu und erstellen Sie eine DHCP-Reservierung mit der MAC- oder Ethernet-Adresse (siehe Schritt 3) und der IP-Adresse (siehe Schritt 8) Ihres Apple TV. Ziehen Sie falls nötig das Handbuch oder die Support-Seite des Routers zu Rate.
    Hinweis: Mit diesem Schritt verhindern Sie, dass die IP-Adresse des Apple TV einem anderen Gerät zugewiesen wird, wenn die Verbindung zwischen Apple TV und Netzwerk getrennt wird. In diesem Fall kann sich das Apple TV nicht erneut mit dem Netzwerk verbinden.
  11. Um mit dem Einrichten der Bestellübersicht (ODS) fortzufahren, befolgen Sie die Schritte im Abschnitt Die Lightspeed-ODS-App herunterladen.

Die Lightspeed-ODS-App herunterladen

Die Lightspeed-ODS-App wird auf dem Apple TV ausgeführt. Sie zeigt die Bestellungen an und aktualisiert deren Status, wenn diese vom Personal auf POS-Geräten verarbeitet werden. Wenn Sie die Konfiguration der Netzwerkeinstellungen des Apple TV abgeschlossen haben, laden Sie die Lightspeed-ODS-App zur Installation auf Ihrem Apple TV herunter.

  1. Öffnen Sie den App Store auf dem Apple TV.
  2. Wählen Sie das Vergrößerungsglas und geben Sie Lightspeed als Suchbegriff ein.
  3. Klicken Sie auf die Lightspeed-ODS-App.
    lightspeed-ods-apple-tv-install-select-app.png
  4. Klicken Sie auf Abrufen, um die Lightspeed-ODS-App herunterzuladen.
    lightspeed-ods-apple-tv-install-get-app.png
  5. Klicken Sie zur Verifizierung erneut auf Abrufen.
  6. Befolgen Sie falls nötig die Anweisungen zur Bestätigung des Downloads mit einem anderen Apple-Gerät oder durch Eingabe des Passworts der Apple-ID, die Sie auch auf dem Apple TV eingegeben haben.
  7. Um mit dem Einrichten der Bestellübersicht (ODS) fortzufahren, befolgen Sie die Schritte im Abschnitt Ein ODS-Bestellprofil einrichten.

Ein ODS-Bestellprofil einrichten

Bestellungen werden auf der Bestellübersicht (ODS) angezeigt, wenn diese Bestellungen in der Lightspeed-Restaurant-App mit einem bestimmten Bestellprofil verknüpft werden. Erstellen Sie im Backoffice ein neues Bestellprofil oder bearbeiten Sie ein bestehendes Bestellprofil für die Verwendung mit der Bestellübersicht (ODS).

  1. Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten für das Lightspeed Restaurant Benutzerkonto im Backoffice an.
  2. Wählen Sie im Navigationsmenü die Option Konfiguration > Einstellungen > Bestellprofile.
  3. Wählen Sie Bestellprofil hinzufügen, um ein neues Bestellprofil anzulegen, oder klicken Sie neben einem bestehenden Profil auf Bearbeiten, um es zu bearbeiten.
    back-office-2_0-account-profile-new-or-edit.png
  4. Wählen Sie Abholung im Dropdown-Menü Takeaway-Modus.
  5. Wählen Sie bei Lieferung abschließen oder Manuell abschließen im Dropdown-Menü Bestellung abgeschlossen.
    • Bei Lieferung abschließen: Bestellungen mit diesem Bestellprofil werden automatisch abgeschlossen, wenn deren Status in der Restaurant-POS-App auf Abgeholt geändert wird oder wenn der Produktionsbon vom Lightspeed-Küchendisplay (KDS) entfernt wird (nur im Modus "Komplette Bestellung anzeigen").
    • Manuell am POS abschließen: Nachdem der Status einer Bestellung auf Abgeholt aktualisiert oder aus einem Lightspeed Küchendisplay (KDS) entfernt wurde (nur im Modus "Komplette Bestellung anzeigen"), muss ein POS-Benutzer auf Bestellung schließen tippen, um die Bestellung manuell abzuschließen.
    back-office-2_0-ods-account-profile-takeaway-mode-order-completion.png
  6. Konfigurieren Sie die übrigen Profileinstellungen wie gewünscht. Weitere Informationen darüber finden Sie im Artikel Bestellprofile hinzufügen.
  7. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen zu übernehmen.
  8. Um mit dem Einrichten der Bestellübersicht fortzufahren, befolgen Sie die Schritte im Abschnitt Apple TV mit Bestellprofil verknüpfen.

Apple TV mit Bestellprofil verknüpfen

Verknüpfen Sie das Apple TV mit dem Bestellprofil, das Sie während der Einrichtung der Bestellübersicht (ODS) erstellt haben, damit die Bestellungen in der Lightspeed-ODS-App erscheinen, wenn das Bestellprofil verwendet wird. Wenden Sie sich an unseren Kundendienst, um die ODS-Funktion für Ihr Konto zu aktivieren und das Apple TV mit dem Profil zu verknüpfen.

Wichtig: Die Bestellübersicht (ODS) von Lightspeed ist ein kostenpflichtiges Add-on für Ihr bestehendes Lightspeed-Restaurant-Abonnement.

  1. Kontaktieren Sie unseren Kundendienst.
  2. Bitten Sie um die Aktivierung der Lightspeed-ODS-Funktion für Ihr Konto unter Angabe der IP-Adresse Ihres Apple TV (siehe Schritt 8 im Abschnitt Netzwerkeinstellungen des Apple TV konfigurieren) und den Namen des ODS-Bestellprofils, das Sie mit dem Apple TV verknüpfen möchten (siehe Ein ODS-Bestellprofil einrichten).
  3. Warten Sie auf die Bestätigung durch den Kundendienst, dass die Apple-TV-IP-Adresse mit dem ODS-Bestellprofil verknüpft wurde. Danach können Sie mit der Nutzung der Bestellübersicht (ODS) beginnen.

Nächste Schritte

Nachdem Sie die Einrichtung abgeschlossen haben, machen Sie sich mit der Nutzung der Lightspeed-Bestellübersicht (ODS) zur Anzeige von Bestellungen vertraut und finden Sie heraus, wie Sie deren Einstellungen anpassen können.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich