Hallo. Wie können wir helfen?

Zahlungen und Trinkgelder verarbeiten

undraw_pay_online_b1hk.png

Mit der Lightspeed Restaurant (K Series) POS-App haben Sie mehrere Möglichkeiten, Zahlungen und Trinkgelder zu verarbeiten. Sie können beispielsweise bestimmte Zahlungsbeträge direkt im Kassen-Bildschirm auswählen oder alternativ den Bezahlbildschirm aufrufen, wenn Sie eine Rechnung aufteilen oder eine Teilzahlung verrechnen möchten. Wie Zahlungen verarbeitet werden können, hängt auch davon ab, ob Sie sich im Direktverkaufs- oder Tischbedienungsmodus befinden. Dieser Artikel behandelt folgende Themen:

  1. Der Bezahlbildschirm
  2. Zahlungen im Direktverkaufsmodus verarbeiten
  3. Zahlungen im Tischbedienungsmodus verarbeiten
  4. Teilzahlungen verarbeiten
  5. Trinkgelder verarbeiten

Der Bezahlbildschirm

Im Bezahlbildschirm können Sie Zahlungen verarbeiten, Rechnungen aufteilen und Transaktionen abschließen. Tippen Sie im Kassen-Bildschirm auf Bezahlen, um den Bezahlbildschirm aufzurufen. Bitte beachten Sie, dass Sie den Bezahlbildschirm erst aufrufen können, wenn eine Bestellung mindestens eine Bestellposition enthält. Der Bezahlbildschirm besteht aus folgenden Komponenten:

  • Zusammenfassung der Bestellung: Die Zusammenfassung der Bestellung auf der linken Bildschirmseite enthält eine Übersicht der Rechnung. Im Direktverkaufsmodus wird die gesamte Bestellung angezeigt, im Tischbedienungsmodus haben Sie die Möglichkeit, die Bestellung nach Artikeln, Gedeck oder Sitzplatz/Gast einzusehen und getrennt abzurechnen. 
  • Summe: Dieser Betrag ist die fällige Gesamtsumme für die Bestellung und wird unter der Zusammenfassung der Bestellung angezeigt. Wenn der Tischbedienungsmodus aktiv ist und Sie einen Teil der Artikel zur Bezahlung markiert haben, wird die Gesamtsumme für diese Artikel mit dem Zusatz Summe ausgewählt angezeigt.
  • Zahlungsarten: In der Bildschirmmitte des Bezahlbildschirms werden die möglichen (im Backoffice konfigurierten) Zahlungsarten angezeigt. Standardmäßig werden diese Zahlungsarten in einer scrollbaren Spalte angezeigt. Wenn Sie die Option Kompaktansicht aktivieren, werden Schaltflächen für sämtliche Zahlungsarten zugleich angezeigt. Hier können Sie auswählen, auf welche Weise eine Bestellung bezahlt werden soll.
  • Zahlungsbetrag: Auf der rechten Bildschirmseite werden Informationen zur jeweiligen Zahlung angezeigt. Der Zahlungsbetrag ist standardmäßig der fällige Gesamtbetrag für die betreffende Bestellung bzw. die ausgewählten Artikel. Wenn ein Gast eine Rechnung mit verschiedenen Zahlungsarten begleichen möchte (beispielsweise einen Teil als Barzahlung und einen anderen Teil per Kreditkarte), können Sie die Schaltfläche „Zahlungsbetrag“ antippen und danach den gewünschten Teilbetrag in das Popup-Fenster eingeben, um eine Teilzahlung zu verarbeiten.
  • Erhaltener Betrag: Über diese Schaltfläche können Sie den erhaltenen Betrag eingeben. Sie können einen der vorgegebenen Beträge auswählen oder selbst einen Betrag eingeben. Wenn Sie die Verwaltung von Trinkgeldern im Backoffice aktiviert haben und der erhaltene Betrag die fällige Summe übersteigt, wird die Differenz zunächst automatisch als Trinkgeld hinzugefügt.
  • Trinkgeld hinzufügen: Wenn Sie die Verwaltung von Trinkgeldern im Backoffice aktiviert haben und der erhaltene Betrag den fälligen Betrag übersteigt, wird die Differenz in der POS-App zunächst automatisch als Trinkgeld hinzugefügt. Sie können den Trinkgeldbetrag ändern, indem Sie den Betrag neben „Trinkgeld hinzufügen“ antippen. Sie können den Trinkgeldbetrag außerdem auch nach der Zahlungsabwicklung ändern.
  • Quittung drucken: Über diesen Schalter können Sie auswählen, ob eine Quittung für die Transaktion gedruckt werden soll.
  • Bezahlen: Sobald Sie die korrekten Zahlungsinformationen eingegeben haben, können Sie auf „Bezahlen“ tippen, um die Zahlung abzurechnen.

4.1___Payments_screen.png

Nachdem Sie sich mit dem Bezahlbildschirm vertraut gemacht haben, erklären wir Ihnen als Nächstes, wie Sie Bezahlungen imDirektverkaufsmodus und im Tischbedienungsmodus verarbeiten können:

 

Zahlungen im Direktverkaufsmodus verarbeiten

Der Direktverkaufsmodus ist darauf ausgelegt, so viele Gäste wie möglich schnell und effizient zu bedienen. Deshalb eignet er sich vor allem für Umgebungen mit Workflows, in denen bei der Bestellung bezahlt wird, wie zum Beispiel Schnellservice-Restaurants, Cafés und Imbisswagen. In diesem Modus können Sie Bestellungen und Zahlungen gleichzeitig abwickeln. Wir empfehlen Ihnen, eine Schnelltaste für Zahlungen neben dem Tastenfeld hinzuzufügen, um Bezahlungen abschließen zu können, ohne den Bezahlbildschirm aufrufen zu müssen, was den Bestellprozess noch weiter verkürzt. Sie können im Backoffice bis zu zwei Schnelltasten für Zahlungsarten anlegen.

  • Wenn Sie eine Schnelltaste für die Zahlungsart Barzahlungen hinzufügen, können über diese Taste Zahlungen direkt als vollständig in bar bezahlt verrechnen.
  • Wenn Sie eine Schnelltaste mit der Zahlungsart Karte hinzufügen, wird der ausstehende Betrag zur Verarbeitung an Ihr Zahlungsterminal gesendet, wenn Sie diese Taste drücken (funktioniert nur für integrierte Zahlungsterminals). 
      • Bitte beachten Sie, dass die Schnelltaste Karte nur mit integrierten Zahlungsterminals verwendet werden kann. Wenn Sie eine nicht integrierte Lösung verwenden, müssen Sie den ausstehenden Betrag manuell auf dem Terminal eingeben.

Sie können im Direktverkaufsmodus jederzeit den Bezahlbildschirm aufrufen, indem Sie am unteren Rand des Kassen-Bildschirm die Schaltfläche Bezahlen antippen. Im Bezahlbildschirms können Sie andere Zahlungsarten auswählen, den jeweiligen erhaltenen Betrag eingeben und Trinkgelder hinzufügen, bevor Sie eine Bezahlung abschließen. Bitte beachten Sie, dass es im Direktverkaufsmodus nicht möglich ist, eine Rechnung aufzuteilen.

Zahlungen im Tischbedienungsmodus verarbeiten

Sie haben im Tischbedienungsmodus mehrere Möglichkeiten, eine Zahlung zu verarbeiten. Wenn Ihre Gäste zahlen möchten, können Sie die Schaltfläche Vorl. Quittung drucken (unterhalb der Bestellübersicht) antippen, um eine vorläufige Quittung zu drucken. Hierbei handelt es sich um einen gängigen Workflow für Umgebungen, in denen Gäste zuerst Ihre Rechnung prüfen und/oder ein Trinkgeld angeben möchten, bevor sie bezahlen.Im Tischbedienungsmodus haben Sie folgende Möglichkeiten, eine Zahlung zu verarbeiten:

Vollständig bezahlen: Wenn ein Gast eine komplette Bestellung oder für einen kompletten Tisch bezahlen möchte, unterscheidet sich der Bezahlprozess nicht vom Direktverkaufsmodus. Wenn Sie die Bestellung nach Gängen geordnet haben, können Sie die Schnelltaste (z. B. Barzahlung) verwenden, um eine Transaktion als Barzahlung zu verrechnen. Sie können auch auf der rechten Bildschirmseite die Schaltfläche Bezahlen antippen, um den Bezahlbildschirm aufzurufen. Dort können Sie die Zahlungsart auswählen, weitere Details zur Zahlung abgeben und die Zahlung mit einem Tipp auf Bezahlen bestätigen.

Nach Artikel abrechnen: Wenn Ihre Gäste jeweils für bestimmte Artikel einer Bestellung bezahlen möchten, können Sie die betreffenden Artikel eines Gastes auswählen, indem Sie im Bezahlbildschirm die zugehörigen Bestellpositionen antippen. Wählen Sie anschließend die gewünschte Zahlungsart, geben Sie den erhaltenen Betrag ein und tippen Sie zuletzt auf Bezahlen, um die Bezahlung abzuschließen. Wiederholen Sie diesen Prozess, bis die Rechnung vollständig beglichen wurde.

Nach Gedeck abrechnen: Gedecke stellen eine weitere Möglichkeit dar, Bestellungen zu organisieren. In Bezug auf die Zahlung gibt die Anzahl der Gedecke an, in wie viele Teilbeträge die Rechnung aufgeteilt wird. Bei 3 Gedecken wird die betreffende Rechnung durch 3 geteilt. Wenn Sie eine Rechnung nach Gedecken abrechnen möchten, öffnen Sie den Bezahlbildschirm und tippen Sie oberhalb der Bestellübersicht auf Gedecke. Die Bestellung wird nun in Gedecke unterteilt angezeigt. Sie können die Anzahl der Gedecke beliebig erhöhen und verringern. Der ausstehende Betrag neben jedem Gedeck wird dabei automatisch angepasst. Tippen Sie zum Abrechnen auf ein Gedeck, wählen Sie die gewünschte Zahlungsart, geben Sie den erhaltenen Betrag ein und tippen Sie zuletzt auf Bezahlen, um die Zahlung abzuschließen. Wiederholen Sie diesen Prozess, bis die gesamte Rechnung beglichen wurde.

Nach Sitzplatz abrechnen: Wenn mehrere Gäste an einem Tisch sitzen und jeweils verschiedene Gerichte bestellen, können Sie die Bestellung nach Sitzplatz aufnehmen. Dadurch können Sie die Rechnung bei der Bezahlung leicht nach Gast aufteilen. (HINWEIS: Sie können nur nach Sitzplatz abrechnen, wenn die Bestellung nach Sitzplatz aufgenommen wurde.) So rechnen Sie nach Sitzplatz ab:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie bei der Bestellung die jeweiligen Gerichte dem richtigen Sitzplatz (bzw. Gast) zuordnen. Wenn Ihre Gäste bezahlen möchten, tippen Sie auf Bezahlen, um den Bezahlbildschirm aufzurufen. Tippen Sie über Bestellübersicht auf „Gäste“ und wählen Sie den gewünschten Gast/Sitzplatz für die Zahlung aus.
  • Wenn Ihre Bestellung nach Sitzplatz aufgeteilt ist, jedoch auch Artikel enthält, die mehrere Gäste sich geteilt haben, können Sie den fälligen Betrag für diese Artikel im Bezahlbildschirm aufteilen. Tippen Sie dazu einfach auf die betreffenden Bestellpositionen und danach auf Teilen. Tippen Sie danach auf den geteilten Artikel und den Sitzplatz/Gast, für den Sie die Bezahlung verarbeiten möchten. Wenn beispielsweise Gast 1 bezahlen möchte, tippen sie auf die Bestellposition neben Gast 1 sowie auf den jeweiligen Teilbetrag der Artikel, die dieser anteilig bezahlen möchte. Nachdem Sie den Gast und die zu bezahlenden Artikel ausgewählt haben, wählen Sie die Zahlungsart, geben Sie den erhaltenen Betrag ein und tippen Sie auf Bezahlen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für die anderen Gäste, bis die gesamte Rechnung beglichen wurde.

Es ist nicht möglich, Artikel, die bereits an die Küche gesendet wurden, nachträglich einem anderen Sitzplatz/Gast zuzuweisen. Wenn Sie beispielsweise alle Artikel an Sitzplatz 1 und 2 zugewiesen und die Bestellung an die Küche gesendet haben, jedoch eigentlich vier Gäste am Tisch sitzen, ist es nicht möglich, im Bezahlbildschirm zwei weitere Sitzplätze/Gäste zu erstellen. In diesem Fall müssen Sie die relevanten Artikel antippen und manuell aufteilen, um die Bestellung aufzuteilen.

Es ist nicht nötig, eine Rechnung komplett abzuschließen, wenn Sie den Zahlungsprozess gestartet haben. Wenn einige der Gäste beispielsweise noch etwas länger bleiben möchten, können Sie die Rechnung schließen, indem Sie links oben auf dem Bildschirm auf Abbrechen tippen.

Teilzahlungen verarbeiten

Sie können sowohl im Direktverkaufsmodus als auch im Tischbedienungsmodus Teilzahlungen verarbeiten:

  • Tippen Sie zuerst auf Bezahlen, um den Bezahlbildschirm aufzurufen.
  • Wählen Sie die Zahlungsart für die erste Teilzahlung und tippen Sie danach in der rechten oberen Ecke des Bildschirms auf Zahlungsbetrag. Geben Sie anschließend den abzurechnenden Teilbetrag in das Popup-Fenster ein.
  • Geben Sie im Falle von Barzahlungen den gleichen Betrag als erhaltenen Betrag ein.
  • Tippen Sie auf Bezahlen, nachdem Sie den anteiligen Bezahlbetrag eingegeben haben.
  • Sie können den Zahlungsvorgang abschließen, indem Sie den Restbetrag mit einer anderen Zahlungsart abrechnen. Alternativ können Sie die Rechnung schließen, indem Sie in der linken oberen Ecke des Bildschirms auf Abbrechen tippen.

 

Trinkgelder verarbeiten

Wenn die Verwaltung von Trinkgeldern im Backoffice aktiviert wurde, können Sie sowohl während der Bezahlung als auch nach Abschluss der Bezahlung einen Trinkgeldbetrag für die betreffende Rechnung eingeben. 

  • Ein Trinkgeld während des Bezahlvorgangs hinzufügen: Wenn Sie ein Trinkgeld erhalten haben, bevor die Transaktion abgeschlossen wurde, können Sie den Trinkgeldbetrag in den Zahlungsinformationen vermerken. Tippen Sie dazu zuerst auf dem Kassen-Bildschirm auf Bezahlen, um den Bezahlbildschirm aufzurufen. Wählen Sie im Bezahlbildschirm die gewünschte Zahlungsart und tippen Sie danach auf Trinkgeld hinzufügen, um ein Trinkgeld hinzuzufügen oder den Trinkgeldbetrag anzupassen.
  • Ein Trinkgeld nach Abschluss des Zahlungsvorgangs hinzufügen: Wenn Sie eine Zahlung bereits verarbeitet haben und später feststellen, dass man Ihnen auf der Rechnung ein Trinkgeld hinterlassen hat, dann können Sie das Trinkgeld über die Liste der Zahlungen hinzufügen. Tippen Sie dazu in der unteren Navigationsleiste auf Einstellungen und anschließend im Popup-Menü auf Zahlungen. Ihnen wird nun Ihre Liste der Zahlungen angezeigt: Sie enthält sämtliche abgeschlossenen Bestellungen im Listenformat. Tippen Sie auf die Zeile mit der Bestellung, für die Sie den Trinkgeldbetrag anpassen möchten.  Tippen Sie anschließend im Popup-Fenster auf Trinkgeld ändern. Passen Sie anschließend den Trinkgeldbetrag im folgenden Fenster über das Tastenfeld an. Tippen Sie auf Fertig, nachdem Sie die nötigen Änderungen vorgenommen haben.

Nächste Schritte

Rechnungsaufteilung

Geteilte Rechnung bearbeiten oder Rechnungssplit aufheben

Zusammenführen von geteilten Rechnungen

Rechnungen drucken oder teilen

Grundlegendes zum Quittungsbildschirm

Quittungen per E-Mail versenden

Quittung bearbeiten oder stornieren

Die Zahlungsliste verwenden

Bezahlen am Tisch

Erstellen von Kundenrechnungen

 

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich