Hallo. Wie können wir helfen?

Erste Schritte – häufig gestellte Fragen

Anleitung Erste Schritte

Haben Sie Fragen zum Einstieg in Lightspeed Restaurant? Sie erhalten Antworten auf häufig gestellte Fragen. Navigieren Sie mithilfe des Karussells unten zu anderen Artikeln in der Anleitung.

In diesem Bereich finden Sie eine praktische Übersicht mit häufig gestellten Fragen und den zugehörigen Antworten.

Backoffice-Login

  • Wenn Sie sich zum ersten Mal im Backoffice anmelden, erhalten Sie eine E-Mail von no.reply@lightspeedhq.com, in der Sie aufgefordert werden, ein Passwort festzulegen. Nachdem Sie ein Passwort festgelegt haben, öffnen Sie das Backoffice in einem beliebigen Webbrowser und melden Sie sich mit Ihren Lightspeed-Zugangsdaten an.

  • Melden Sie sich mit der primären E-Mail-Adresse, die Ihrem Konto zugeordnet ist, im Backoffice an und klicken Sie auf Passwort vergessen?. Sie erhalten eine E-Mail von do_not_reply@lightspeedhq.com, in der Sie aufgefordert werden, Ihr Passwort zurückzusetzen. Sobald Sie ein neues Passwort erstellt haben, öffnen Sie das Backoffice erneut und melden Sie sich mit Ihren Lightspeed-Zugangsdaten an.

Konto einrichten

  • Kontaktieren Sie Ihren Start-Koordinator, indem Sie auf die E-Mail antworten, die sie vor Beginn Ihres Onboardings erhalten haben. Sie können das Customer-Success-Team auch unter der unten aufgeführten E-Mail-Adresse oder Telefonnummer für Ihre Region kontaktieren. Die Sessions finden von Montag bis Freitag während der Geschäftszeiten statt und können bis zu vier Tage im Voraus vereinbart werden. Während des Termins benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetverbindung und Ihr iPad, mit dem wir Sie bei der Verbindungseinrichtung zur Bildschirmfreigabe unterstützen.

  • Wenn die Einrichtung Ihres Lightspeed-Kontos länger als erwartet dauert oder Ihr Einrichtungskonto abgelaufen ist, melden Sie sich mit Ihren Lightspeed-Zugangsdaten im Backoffice an und wählen Sie das Banner aus, das darauf hinweist, dass Ihr Konto abgelaufen ist. Von dort aus können Sie Ihren Einrichtungszeitraum verlängern. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Verlängerung nur einmal möglich ist.

  • Wenn Sie mit der Einrichtung Ihres Kontos fertig sind, melden Sie sich mit Ihren Lightspeed-Zugangsdaten im Backoffice an und starten es, indem Sie auf Go Live | Abonnement aktivieren klicken, um Ihr Konto vom Einrichtungsmodus in den Produktionsmodus zu übertragen.

Benutzerverwaltung

  • Um einen neuen Backoffice-Benutzer zu erstellen, melden Sie sich mit Ihren Lightspeed-Zugangsdaten im Backoffice an und navigieren Sie zu Konfiguration > Benutzer > BackOffice Benutzer. Klicken Sie auf Neuen Benutzer hinzufügen und geben Sie die E-Mail-Adresse und den Namen des Benutzers ein. Wählen Sie anschließend die Benutzerberechtigung für den Mitarbeiter aus. Klicken Sie auf Benutzer hinzufügen, um die Erstellung des neuen Benutzers abzuschließen.

  • Um einen neuen Kassen-Benutzer zu erstellen, melden Sie sich mit Ihren Lightspeed-Zugangsdaten im Backoffice an und navigieren Sie zu Konfiguration > Benutzer > Kassenbenutzer. Klicken Sie auf Neuen Benutzer hinzufügen und geben Sie die Benutzerdetails ein, einschließlich Benutzername, Vor- und Nachname. Wählen Sie anschließend die entsprechende Benutzergruppe aus, je nachdem, auf welche Berechtigungen der Benutzer zugreifen soll. Klicken Sie auf Benutzer hinzufügen, um die Erstellung des neuen Kassenbenutzers abzuschließen.

Artikel- und Menüerstellung

  • Um einen Artikel zu erstellen, melden Sie sich mit Ihren Lightspeed-Zugangsdaten im Backoffice an und navigieren Sie zu Menüverwaltung > Artikel. Klicken Sie auf Artikel schnell erstellen und geben Sie anschließend den Artikelnamen und die Warengruppe ein. Klicken Sie auf Speichern, um die Erstellung des Artikels abzuschließen.

  • Um ein Combo-Menü zu erstellen, melden Sie sich mit Ihren Lightspeed-Zugangsdaten im Backoffice an und navigieren Sie zu Menüverwaltung > Artikel. Klicken Sie auf Erstellen und wählen Sie Combo-Menü aus dem Dropdown-Menü aus. Geben Sie Ihre Artikelinformationen ein und klicken Sie auf Speichern.

Hardware-Kauf

  • Sie können unterstützte Hardware direkt bei Lightspeed kaufen. Unsere Online-Shops sind auf die jeweilige Region zugeschnitten und führen nur Artikel, die von Lightspeed getestet und verifiziert wurden. 

    Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte.

Kassen

  • Um Ihr iPad mit Ihrem Lightspeed-Konto zu verbinden, müssen Sie zum App Store gehen und die Lightspeed Restaurant POS (K)-App herunterladen. Aktivieren Sie dann die App mit einem in Ihrem Backoffice generierten Verbindungscode.

  • Um Backoffice-Änderungen für Ihre Kasse anzuwenden, müssen Sie die Gerätekonfiguration entweder vom Backoffice oder Ihrer Kasse neu laden.

    • Stellen Sie zum Neuladen aus dem Backoffice sicher, dass die POS (K)-App auf der Kasse ausgeführt wird. Melden Sie sich dann mit Ihren Lightspeed-Zugangsdaten im Backoffice an und navigieren Sie zu Konfiguration > Kassen > Kassen. Klicken Sie in der Spalte „Konfigurationsstatus“ auf das Symbol „Neu laden“ und warten Sie, bis das grüne OK-Tag angezeigt wird.
    • Um über die Restaurant POS-App neu zu laden, melden Sie sich an und tippen Sie auf die drei Punkte in der unteren rechten Ecke des Bestellbildschirms. Tippen Sie dann auf das Neuladen-Symbol. Es erscheint ein Popup-Fenster mit der Frage, ob Sie die neueste Backoffice-Konfiguration mit Ihrer Kasse synchronisieren möchten. Tippen Sie auf Ja, um die Backoffice-Änderungen zu übernehmen.

Abrechnung und Berichte

Einhaltung der Datenschutzgesetze

  • Datenschutzgesetze geben Bürgern mehr Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten, indem sie regeln, wie Unternehmen diese Daten verwenden, speichern und übertragen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine Person (oder „betroffene Person“) beziehen und die diese direkt oder indirekt identifizieren können, einschließlich Namen, Adressen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern.

    Als Lightspeed-Benutzer ist es unerlässlich, die Datenschutzgesetze Ihrer Region zu respektieren und zu befolgen, um Ihre Einhaltung sicherzustellen.

    Weitere Informationen finden Sie in unserem Trust Center mit allen unseren Ressourcen zum Thema Sicherheit und Datenschutz.

  • PCI-Konformität beinhaltet die Einhaltung der vom PCI Security Standards Council festgelegten Payment Card Industry Data Security Standards (PCI DSS). Sie stellt sicher, dass Unternehmen bei Transaktionen Karteninhaberdaten sicher verarbeiten und verringert so das Risiko von Verstößen und Betrug. Die Einhaltung der PCI-Konformität umfasst Schutzmaßnahmen, Bewertungen und Berichte, um den Kunden Datensicherheit zu gewährleisten und das Vertrauen aufrechtzuerhalten.

  • Ein Auftragsverarbeitungsvertrag verpflichtet Sie und Lightspeed zur Einhaltung der Datenschutzprotokolle, die in der Datenschutzerklärung von Lightspeed und Ihrem Vertrag dargelegt sind. Standardmäßig schließen alle Händler bei der Unterzeichnung ihres Vertrags mit Lightspeed einen Auftragsverarbeitungsvertrag ab.

  • Wenn Sie eine Datenschutzanfrage stellen möchten, füllen Sie bitte das in unserer Datenschutzerklärung verlinkte Online-Formular aus.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich