Hallo. Wie können wir helfen?

Willkommen im Lightspeed Restaurant POS (K-Series)

Willkommen bei Lightspeed Restaurant (K-Series), der iPad-basierten einheitlichen Point-of-Sale- und Zahlungsplattform, die die besten Gastronomiebetriebe der Welt unterstützt. Wir freuen uns, Sie an Bord zu haben!

Um Ihnen einen erfolgreichen Start zu ermöglichen, behandelt unsere Anleitung Erste Schritte die Grundlagen, wie Sie Lightspeed Restaurant einrichten, Ihre Mitarbeiter schulen und Bestellungen bearbeiten können. In diesem ersten Artikel erfahren Sie unter anderem, wie Sie am besten durch die Anleitung navigieren und an wen Sie sich wenden können, wenn Sie Hilfe benötigen.

Grundlegendes zum Einrichtungsprozess

Erfahren Sie, was Sie erwartet und wie Sie die einzelnen Phasen des Lightspeed Restaurant-Systems am besten durchlaufen: von der Anmeldung über die Einrichtung bis zum Start.

Anmeldung

Beginnen Sie Ihre Reise mit Lightspeed, indem Sie sich anmelden, Ihr Konto erstellen und Hardware bestellen.

Kontoaktivierungs-E-Mail von Lightspeed

Einrichtung und Onboarding

Die Einrichtung und das Onboarding von Lightspeed Restaurant dauert je nach Ihren Geschäftsanforderungen unterschiedlich lange. Die Einrichtung erfolgt hauptsächlich auf einem Computer über das webbasierte Backoffice. Sie benötigen jedoch auch ein iPad, um die Restaurant POS-App zur Annahme von Bestellungen zu installieren.

  • Richten Sie Ihr Lightspeed Restaurant-Konto gemäß den Schritten in unserer Anleitung Erste Schritte ein.
  • Erfahren Sie, wie Sie die Lightspeed Restaurant POS-App auf einem iPad oder iOS-Gerät verwenden.
  • Antworten Sie auf die Einführungs-E-Mail Ihres Lightspeed-Koordinators, um Hilfe bei der Einrichtung zu erhalten, sich für Onboarding-Webinare anzumelden und ein Gespräch mit einem Implementierungsspezialisten zu vereinbaren.

Alle Konten befinden sich zunächst im Einrichtungsmodus, bis Sie die Schritte ausführen, um mit Lightspeed live zu gehen. Bestellungen, die im Einrichtungsmodus verarbeitet werden, werden beim Start gelöscht.

Start

Nachdem Sie die Einrichtung abgeschlossen haben, können Sie Lightspeed Restaurant für Ihr Geschäft starten.

  • Stellen Sie mit unserer Checkliste für die Einrichtung sicher, dass Sie alle für Ihre Geschäftsanforderungen relevanten Funktionen eingerichtet und Ihre Mitarbeiter geschult haben.
  • Führen Sie im Backoffice die Schritte zur Einführung von Lightspeed durch, um den Einrichtungsmodus zu verlassen und mit der Annahme tatsächlicher Kundenbestellungen zu beginnen.
  • Besuchen Sie nach dem Start von Lightspeed Restaurant unser Hilfezentrum, um Informationen zur Einrichtung und Nutzung sowie zur Behebung von Problemen zu erhalten.

Abbildung des Lightspeed Restaurant-Backoffice im Einrichtungsmodus, auf der dem Benutzer die Option zum „Livegehen“ angezeigt wird

Über die Anleitung Erste Schritte

Die Anleitung Erste Schritte ist in drei Hauptabschnitte unterteilt. Jeder Abschnitt enthält Artikel, die sich mit einer bestimmten Phase befassen. Wir empfehlen, die Artikel der Reihe nach durchzulesen.

Navigieren Sie mithilfe der Kartennavigation oben durch die Anleitung, um zum nächsten oder vorherigen Artikel zu gelangen, oder verwenden Sie die Navigation in der Seitenleiste, um direkt auf einen beliebigen Artikel zuzugreifen.

Lightspeed Restaurant einrichten

Der Artikel Lightspeed Restaurant einrichten deckt alles ab, was Sie zum Einrichten Ihres Systems benötigen, von der Konfiguration der Menüs bis zum Anschluss der Hardware.

Artikel Beschreibung
Willkommen im Lightspeed Restaurant POS (K-Series) Sehen Sie sich die Anmelde-, Einrichtungs- und Startprozesse für neue Kunden von Lightspeed Restaurant an, einschließlich wie Sie durch die Anleitung navigieren und Hilfe erhalten.
Einführung ins Backoffice Erfahren Sie, wie Sie das webbasierte Backoffice verwenden, in dem Sie Ihr Menü hinzufügen, Einstellungen konfigurieren und andere Einrichtungsaufgaben für Ihr Konto ausführen.
Einloggen in das Backoffice Erfahren Sie, wie Sie auf das Backoffice zugreifen, eine Schlüsselkomponente von Lightspeed Restaurant.
Artikel und Menüs erstellen Importieren Sie die Gerichte und andere Artikel, die Ihr Restaurant anbietet, und richten Sie Menüs ein, um sie zu organisieren.
Einrichtung von Lightspeed Payments Reichen Sie eine Anwendung ein, konfigurieren Sie Trinkgeld- und Unterschrifteneinstellungen und schließen Sie ein Zahlungsterminal an, um mit der Verarbeitung von Kredit- und Debitkarten mit Lightspeed Payments zu beginnen.
Einführung der Hardware Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von POS-Hardware wie iPads und Drucker und wie Sie Hardware auswählen, kaufen und einrichten.
Verwaltung von Benutzern und Tischplänen Richten Sie für jeden Mitarbeiter einen Benutzer ein, um zu steuern, worauf er an der Kasse zugreifen kann, und richten Sie einen Tischplan ein, um Bestellungen nach Tischen zu verwalten.
Anpassung der Konfigurationseinstellungen Konfigurieren Sie Ihre Steuer-, Geschäfts-, Druck- und andere Konfigurationseinstellungen, um zu steuern, wie Bestellungen in der Kasse verarbeitet werden.
Ihr iPad für Lightspeed vorbereiten Laden Sie die Lightspeed-App auf ein iPad oder iOS-Gerät herunter, konfigurieren Sie die Einstellungen und verbinden Sie sie mit Ihrem Konto, um ein POS-Gerät für die Annahme von Bestellungen zu aktivieren.

Die Restaurant POS-App kennenlernen

In Die Restaurant POS-App kennenlernen erfahren Sie, wie Sie die Lightspeed Restaurant POS-App auf einem iPad oder iOS-Gerät bedienen. Wir behandeln die Grundlagen, wie das Einstempeln, das Starten eines Verkaufszeitraums und einen einfachen Bestellvorgang.

Artikel Beschreibung
Über Restaurant POS Erfahren Sie mehr über die iPad-basierte Restaurant POS (K)-App, die andere Schlüsselkomponente von Lightspeed Restaurant.
Nutzung der Startseite Erfahren Sie, wie Sie sich über den Startbildschirm anmelden – die erste Seite der Restaurant POS-App, die Sie sehen, nachdem Sie sie mit Ihrem Konto verbunden haben.
Ein- und ausstempeln Mitarbeiter stempeln zu Beginn ihrer Schicht ein und am Ende ihrer Schicht aus, sodass Sie ihre Arbeitszeiten, Verkäufe und andere Aktivitäten verfolgen können.
Verkaufszeiträume starten und beenden Ein Manager startet den Verkaufszeitraum zu Beginn des Geschäftstages und beendet ihn am Ende des Geschäftstages, um zu steuern, wann Bestellungen an der Kasse aufgegeben werden können.
Einfache Bestellungen aufgeben Erfahren Sie, wie Sie eine Direktverkauf-Bestellung in der Restaurant POS-App verwalten.
Kassenschubladen-Vorgänge verwalten Wenn Sie eine Kassenschublade einrichten, zählen Sie das Bargeld zu Beginn und am Ende jedes Verkaufszeitraums.
Grundlegendes zum Einstellungsmenü Laden Sie Ihre POS-App neu, nachdem Sie im Backoffice Änderungen vorgenommen haben, führen Sie Schichtberichte aus, fügen Sie Bargeld zur Schublade hinzu oder entfernen Sie es und führen Sie andere Verwaltungsfunktionen über das Einstellungsmenü aus.

Lightspeed Restaurant einführen

Lightspeed Restaurant einführen enthält eine Checkliste, mit der Sie sicherstellen können, dass Sie alle für Ihr Unternehmen relevanten Funktionen einrichten, einschließlich derjenigen, die bisher in dieser Anleitung nicht behandelt wurden. Sie lernen, Mitarbeiter zu schulen, wie Sie den Einrichtungsmodus verlassen können und erhalten Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Artikel Beschreibung
Lightspeed Restaurant-Checkliste für die Einrichtung

Stellen Sie sicher, dass Sie alle für Ihre Geschäftsanforderungen relevanten Funktionen eingerichtet und Ihre Mitarbeiter geschult haben. Gehen Sie mit Lightspeed live, um den Einrichtungsmodus zu verlassen und mit der Bearbeitung von Kundenbestellungen zu beginnen.

Erste Schritte – Häufig gestellte Fragen Haben Sie Fragen zur Einrichtung von Lightspeed Restaurant? Hier finden Sie Antworten.

Kontaktieren Sie uns

Unabhängig davon, ob Sie Hardware bestellen müssen oder einfach nur eine Frage haben, ist es wichtig zu wissen, an welche Lightspeed-Abteilung Sie sich wenden können, um die beste Unterstützung zu erhalten.

Für Kontoinformationen oder zum Kauf von Add-ons:

  • Kontaktieren Sie Ihren Vertreter unter der von ihm angegebenen E-Mail-Adresse oder Telefonnummer.
  • Sie erreichen unser Vertriebsteam auch, indem Sie in der nächstgelegenen Lightspeed-Niederlassung anrufen.

Für Hilfe bei der Bestellung von Hardware:

  • Kontaktieren Sie Ihren Vertreter unter der von ihm angegebenen E-Mail-Adresse oder Telefonnummer.
  • Sie erreichen unser Vertriebsteam auch, indem Sie in der nächstgelegenen Lightspeed-Niederlassung anrufen.

Für Unterstützung bei der Einrichtung und beim Onboarding:

  • Kontaktieren Sie Ihren Start-Koordinator, indem Sie auf die E-Mail antworten, die sie vor Beginn Ihres Onboardings erhalten haben.
  • Sie können das Customer-Success-Team auch unter der unten für Ihre Region aufgeführten E-Mail-Adresse oder Telefonnummer kontaktieren.

Kontaktinformationen Customer-Success-Team

Region Kontaktdaten
Nordamerika Über die Onboarding-Seite, per E-Mail an hospitality.ob.noam.en@lightspeedhq.com oder telefonisch unter 1-844-365-2868
Vereinigtes Königreich Über die Onboarding-Seite, per E-Mail an hospitality.ob.emea.en@lightspeedhq.com oder telefonisch unter +44 20 3808 2022
Frankreich Über die Onboarding-Seite, per E-Mail an hospitality.ob.emea.fr@lightspeedhq.com oder telefonisch unter +33 805 0800 33
Deutschland Über die Onboarding-Seite, per E-Mail an hospitality.ob.emea.de@lightspeedhq.com oder telefonisch unter +49 307 623 0339
Schweiz Über die französische oder deutsche Onboarding-Seite für die Schweiz, per E-Mail an hospitality.ob.emea.de@lightspeedhq.com oder telefonisch unter +41 225 188 724
Österreich Über die Onboarding-Seite, per E-Mail an hospitality.ob.emea.de@lightspeedhq.com oder telefonisch unter +43 800 300 086
Niederlande E-Mail hospitality.ob.emea.nl@lightspeedhq.com oder telefonisch +31 (0)20 808 59 24

Für technischen Support, Fehlerbehebung und Fragen zu Funktionen:

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich